Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

FAQ

Hält der Videomast dem Wind stand?

Der Videomast wurde bis Windstärke 7 getestet. Selbst unter diesen Bedingungen können Sie sich auf stabile und scharfe Bilder verlassen. Der hochwertige Hybrid-Karbon-Kevlar-Mast stellt eine solide Basis sicher. Wenn die Regenhaube verwendet wird, kann der SPORTSVIEW-Videomast bis Windstärke 4 eingesetzt werden.

Wie reagiert SPORTSVIEW auf neue Entwicklungen?

SPORTSVIEW Spectator wurde aus Liebe zur Talentförderung und für mehr Benutzerfreundlichkeit bei der Aufnahme und Analyse entwickelt.

Bei unserer Marktforschung haben wir festgestellt, dass die Branche durch viele und schnelle Entwicklungen geprägt wird. Unser Ziel lautet, unsere Spitzenstellung zu behaupten, ohne Abstriche bei unseren Werten zu machen: einfach, erschwinglich und effektiv.

Sobald sich relevante Entwicklungen ergeben, bieten wir unseren Kunden gerne die Möglichkeit, weiter ins Bild gesetzt zu werden. Wir informieren die Benutzer*innen des SPORTSVIEW-Videomasts und unsere Geschäftspartner über diese Trends. Haben Sie sich schon für unseren Newsletter angemeldet? Melden Sie sich hier gleich an. 

Wie wird der Mast aufgestellt?

Öffnen Sie die Tasche und nehmen Sie das Verbindungsstück (das Befestigungsteil mit Bändern) heraus. Nehmen Sie den Fuß des Masts (den unteren Teil mit dem drehbaren Rohr) heraus und befestigen Sie ihn mit dem Verbindungsstück am Zaun des Feldes (oder einem anderen Hilfsmittel – siehe bitte auch: Vorgehensweise, wenn das Feld nicht umzäunt ist). Entfernen Sie den oberen Teil des Fußes und schrauben Sie ihn an die Unterseite des Teleskopmasts. Schrauben Sie die Kamera oben an den Teleskopmast. Achten Sie dabei bitte darauf, dass sie sicher befestigt ist. Schalten Sie die Kamera ein und verbinden Sie sie mit dem Tablet.

 

Schieben Sie den Mast dann bis in die gewünschte Höhe aus. Befestigen Sie das Rohr wieder am Fußteil. Stecken Sie die Steuerstange in die dafür vorgesehene Halterung und drehen Sie sie fest. Die Höhe der Steuerstange können Sie verstellen. Außerdem können Sie die Länge der Steuerstange bestimmen.

Befestigen Sie das Smartphone oder Tablet in der im Lieferumfang enthaltenen Halterung.

So verbinden Sie die Kamera mit dem Tablet.

  1. Laden Sie sich die App „Removu K1“ aus dem Google Play Store herunter.
  2. Schalten Sie die Kamera ein und stellen Sie sicher, dass das WLAN eingeschaltet ist. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert. Sonst schalten Sie WLAN bitte im Kameramenü ein.
  3. Wählen Sie im Menü Einstellungen die WLAN-Verbindung, die mit K1 beginnt, gefolgt von einer Reihe von Zahlen.
  4. Stellen Sie eine WLAN-Verbindung her und öffnen Sie die App Removu K1 auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

 

 

Kostenlose Testphase

Let's work together!

Anruf +31 73 6 123 320 Oder hinterlassen Sie hier eine Nachricht